Menü

 

Was ist Koko&Lore?

 

Mit Koko&Lore soll eine gemeinnützige, offene und generationsübergreifende Kreativ- und Begegnungswerkstatt in Tennenlohe entstehen.

Ein Treffpunkt, wo Kinder, Erwachsene und Senioren Kultur- und Freizeitangebote wahrnehmen, aber auch selbst gestalten können.

Ebenso wollen wir alle interessierten Menschen herzlich dazu einladen, sich zu beteiligen, um unsere Begegnungsstätte zu bereichern. So kann ein Gemeinschaftshaus entstehen, das die lebendige Vielfalt Erlangens widerspiegelt, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, religiöser Überzeugung und sexueller Orientierung.

 

Warum und für wen?

In Zeiten der Individualisierung, des demographischen Wandels und der Vereinsamung, möchte Koko&Lore einen Beitrag leisten, Menschen wieder mehr zueinander zu führen.

Vom kleinsten Baby bis zur ältesten Seniorin wollen wir gemeinsam etwas erschaffen, voneinander lernen, miteinander gestalten und uns gegenseitig unterstützen. In der Nachbarschaft, vor der eigenen Haustür.

Wir wollen Tennenlohe aufwerten, Bürger*innen dort abholen, wo sie sich zu Hause fühlen, sie miteinander vernetzen und Raum zur künstlerischen Entfaltung ermöglichen.